Der Kalender

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Der Kalender

      Der Kalender kann nicht nur anzeigen - jeder registrierte Benutzer hat die Möglichkeit, Termine einzutragen.
      Sinnvoll sind natürlich solche Termine, die irgendwie in Verbindung mit diesem Forum oder dessen Benutzern stehen (insbesondere die Wildstartreffen aus allen Ländern, Musik-Events usw.).
      Zunächst muss man unterscheiden, auf welche Weise man den Termin / die Termine eintragen möchte. Es gibt die Möglichkeit eines sogenannten vCard-Imports, das wird eher selten benötigt und bleibt deshalb hier unbeachtet.

      1.png

      Mit dem Button "Termin hinzufügen" gelangt man zur Übersicht, die mit den Termin-Informationen gefüllt werden kann.
      Gegenwärtig existieren 2 Kategorien: Treffen und Musik, die je nach Art der Veranstaltung beide oder einzeln ausgewählt werden können.
      Darunter sollte ein aussagekräftiger Titel, sowie der Start- und Endzeitpunkt eingegeben werden. Bei mehrtägigen Veranstaltungen ohne festgelegte Start- und Endzeit ist es sinnvoll, die Option "Ganztägiger Termin" zu aktivieren.

      2.png

      Die "Tags" sind Stichworte, die der Auffindbarkeit des Eintrages durch Suchmaschinen im Internet sowie durch die interne Suche dienen. Kann man ausfüllen, muss man aber nicht.
      Die Terminfarbe gibt an, mit welcher Farbe der Termin im Kalender dargestellt wird. Man muss hier nicht zwingend eine Änderung vornehmen.
      Bei regelmäßigen Terminen kann man die Art und Häufigkeit der Wiederholung festlegen ("Wiederholung aktivieren").
      Um eine Kartenübersicht mit der Möglichkeit der Routenberechnung zu erzeugen, kann man den Terminort angeben. Nach Aktivieren der Funktion erscheint eine Karte, die den eingegebenen Ort anzeigt. Unter der Karte ist ein Feld für die Adresse. Dort ist der eigene, ungefähre Standort eingetragen, der auf den Ort der Veranstaltung geändert werden sollte. Für eine möglichst exakte Darstellung auf der Karte ist eine möglichst exakte Angabe der Adresse nötig. Google unterbreitet hier bereits beim Eintippen passende Vorschläge, die man mit Anklicken übernehmen kann. Sollte die Adresse auf falsche oder durch Google nicht auffindbare Weise angegeben worden sein, wird der Ort u.U. falsch oder gar nicht dargestellt.
      Weiterhin gibt es die Möglichkeit, eine Teilnehmerliste zu aktivieren. Hier kann man eine maximale Teilnehmeranzahl sowie einen Anmeldeschluss festlegen (z.B. bei kleineren Treffen oder begrenztem Platz) und alle Interessierten haben die Möglichkeit, ihre Teilnahme dort zu vermerken.
      Zum Schluss kann man noch eine Beschreibung verfassen, Bilder einfügen oder verlinken, ganz normal wie bei einem Forenbeitrag.
      Nach dem Absenden ist der Eintrag im Kalender zu bewundern.

      Geburtstage erscheinen automatisch als Termin, wenn sie im Profil festgelegt wurden.