Yamaha Wildstar-Portal

Alles rund um die Yamaha XV1600 Wildstar / Roadstar und die XV1700

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Wildstar für den Winter einmotten. Tipps?

9

Golem

Neu hier

9

Maxim-UA

Auspuff silvertail

3

blindmann

Beilegscheibe zwischen Kolben und Bremsbelag

1

blindmann

Manifold gewechselt

10

waxy

Letzte Aktivitäten

  • Golem -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    So ist es, mache ich ja auch. Wenn die Kiste eh auf dem Heber steht wegen des Ölwechsels, bleibt sie gleich da oben. Standplatten hin oder her, so gibt's garantiert keinen. Außerdem kann man so seitwärts in der Garage einparken ^^
  • Fredinator -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    Einfach mal ne Runde fahren. Hilft auch gegen Winterdepressionen...
  • Maxim-UA -

    Hat eine Antwort im Thema Neu hier verfasst.

    Beitrag
    Willkommen. Schöne Fahrt mit der Dicken.
  • waxy -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    Nö, macht für mich aber auch keinen Unterschied. Das kann ein Reifen ab,wenn der Druck stimmt. Wenn man unbedingt will, kann man sie ja einmal im Monat etwas vor oder zurück schieben. Gibt es denn Überwinterungsständer? ?( :D und was bringt es die Federn zu…
  • Golem -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    Hatten deine Moppeds in den 20 Jahren auch alle gute 150kg auf jedem Reifen wie die Wilde? Oder hast du die Dicke schon 20 Jahre? =O Das Aufbocken entspannt auch die Federn in Telegabel und Federbein.
  • juergen1700 -

    Hat eine Antwort im Thema Neu hier verfasst.

    Beitrag
    Zitat von blindmann: „ja..herzlich willkommen..viel spass hier...nu ist jürgen1700 nicht mehr so allein :thumbsup: “ Der sagt ja nichts. Ist wohl Geheim :D :D
  • waxy -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    also ich hatte in knapp 20 Jahren noch keinen standplatten...Soll heißen, ich mache ein halbes Bar mehr Luft drauf als empfohlen. Ein standplatten wird wohl auch erst bei mehr als einem Jahr + auftreten und wenig bis gar keiner Luft im Reifen. Tank…
  • Golem -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    Weil in Normalsprit ein Anteil Ethanol enthalten ist. Der wirkt hygroskopisch. Das Wasser setzt sich unten im Tank ab und gelangt so im Frühjahr als erstes in den Vergaser. Gibt hier schon ein paar Beiträge dazu. Halbwegs moderne Tanks haben kein…
  • blindmann -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    ich halte das so... Volltanken, warmlaufenlassen...dann motor abstellen..luftfilter ab und in den vergaser ölgetränkten lappen stecken...ebso ölgetränken lappen in die auspuffrohre...ganz zum schluss..benzinhahn zu..und benzin aus der schwimmerkammer…
  • KevinSchili91 -

    Hat eine Antwort im Thema Wildstar für den Winter einmotten. Tipps? verfasst.

    Beitrag
    Ok, warum nicht voll? Ich tanke Super 95 :thumbsup:

Anstehende Termine

  1. Freitag, 18. Januar 2019 - Sonntag, 20. Januar 2019

    Golem - Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Deutschland